Kräuter

…, und manchmal darf ich von Gärten, immergrünen Kränzen und Blumen träumen, einem Veilchen, das mich in die Demut öffnet, einer Sonnenblume, die sich zuversichtlich dem Licht zuwendet,…

– (Ute Karin Höllrigl, TraumGarten)

Hier auf dieser Seite finden Sie den Jahreszeiten entsprechend Kräutertipps aus meinem Garten.

Sommertipp - Rosenblütensirup (Kopie)

Zutaten:

6-8 große duftende Rosenblüten, ungespritzt
2 kg Zucker
1,5 l kochendes Wasser
50 g Zitronensäure

Zubereitung:

Zucker und Zitronensäure in einen Topf geben und im kochenden Wasser auflösen. Die Blüten in das Zuckerwasser geben. Sie sollen gut mit der Flüssigkeit bedeckt sein. Den Topf mit einem Deckel verschließen und vier Tage stehen lassen. Einmal täglich umrühren. Abseihen und in Falschen füllen.